Photovoltaikanlage

Mit einer Photovoltaikanlage wird über den sogenannten photoelektrischen Effekt in den Solarzellen Strom produziert. Es müssen allerdings mehrere Solarzellen zu Photovoltaik Modulen zusammengefasst werden, da einzelne Solarzellen für sich nur wenig Strom erzeugen. Um anschließend den gewonnenen Gleichstrom zu nutzen, wird ein Wechselrichter benötigt, der den Strom in Wechselstrom verwandelt. Den so erzeugten Wechselstrom kann man nun gegen eine Vergütung ins öffentliche Netz einspeisen oder Speichern und Selber Nutzen.

Bei dauernd ansteigenden Strompreisen ist die einzig wirkungsvolle Lösung eine Photovoltaikanlage mit Stromspeicher. Hierbei verringert sich nicht nur Ihre Zahllast, sondern auch die Abhängigkeit von Ihrem Versorger!